Eiermuffins

19. September 2019Gloria
Eiermuffins Gericht Glorreiche Familienküche

Prep time:

Cook time:

Serves: 6-8 Muffins

Perfekt für`s Frühstück, weil man sie schon am Vorabend zubereiten und in einer Frischhaltedose gut aufbewahren kann. Die Eiermuffins eignen sich als schnelles Abendessen, Snack für zwischendurch oder auch als Jause für die Schule! Das Feine daran ist, man kann die unterschiedlichsten Zutaten dafür verwenden, alles was noch im Kühlschrank ist – eine Handvoll von jeder Zutat reicht. Ich muss sagen, ich bin begeistert!

Rezept drucken

Eiermuffins

  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Portionen: 6-8 Muffins

Ob zum Frühstück, als Jause oder zum Abendessen, super schnell sind die Eiermuffins zubereitet!Die Eiermuffins sind so einfach und schnell zubereitet, das glaubt man kaum!

Zutaten:

Und so wird`s gemacht:

  • 5 Eier
  • 1 EL Petersilie gehackt, TK
  • Lauch , ein drittel von der Lauchstange oder 1 kleine Zwiebel
  • 4 Scheiben Schinken
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Öl Öl, für die Muffinsform zum Auspinseln

Zubereitung:

Und so wird`s gemacht:

  • 1)
    Den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Muffinsform mit Öl auspinseln (oder eine Silikonform verwenden, klebt weniger). Paprika waschen, kleinwürfelig schneiden. Lauch waschen und in feine Scheiben schneiden, Schinken kleinwürfelig schneiden. Die Eier in eine Schüssel geben, mit dem Schneebesen verquirlen, danach mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und Schinken beigeben, verrühren und in die Muffinsform eingießen. Die Muffins im Backrohr 10-15 Minuten backen.
    Eiermuffins Zubereitung Schritt 1 Glorreiche Familienküche

    Eiermuffins Zubereitung Schritt 2 Glorreiche Familienküche

     

TIPP:

Ihr könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen. Statt Paprika und Schinken könnt ihr auch eine Handvoll Champingnons, Karotten, Erbsen u.v.a. verwenden. Als Muffinsform würde ich eine Silikonform verwenden.

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept