Adventspirale basteln

11. Dezember 2018KochLoEffel_3
Die Adventspirale mit Glitzersteinen dekorieren - glorreiche Familienküche

Die Vorweihnachtszeit ist schon im vollen Gange. Deshalb zeige ich Euch im Folgenden, wie man mit ganz einfachen Mitteln eine Adventspirale aus Modelliermasse basteln kann.

Wenn die Kleinen mal keine Lust zum Mitkochen haben…

Was Ihr dazu benötigt:

  • Modelliermasse
  • 1 Bleistift
  • Teelicht
  • Glitzersteine
Knetmasse, Glitzersteine ect. für die Adventspirale - glorreiche Familienküche
Wenn Ihr Sternausstecher übrig habt, können diese auch gerne als Teelichthalter genutzt werden.

Anleitung Adventspirale

Zuerst müsst Ihr die Modelliermasse in Form bringen. Rollt sie einfach zu einer langen „Wurst“ aus. Wobei Ihr die Rolle an einem Ende etwas spitzer zulaufen lassen müsst. Anschließend drückt Ihr mit dem Bleistiftrücken Mulden in die Spirale.

Die Knetmasse ausrollen und zu einer Spirale formen - glorreiche Familienküche
Rolle formen – an einem Ende etwas spitzer werden
Mit dem Bleistift Mulden formen - glorreiche Familienküche
Spirale formen und mit dem Rücken eines Stiftes Mulden in die Masse drücken

Nun werden die Mulden mit Glitzersteinen gefüllt. In die Mitte der Spirale setzt ihr anschließend das Teelicht. Wenn Ihr Sternformen oder Teelichthalter übrig habt, könnt Ihr diese auch verwenden, um das Teelicht hinein zulegen.

So sieht sie bei uns aus - die Adventspirale mit Glitzersteinen - glorreiche Familienküche

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Post Nächster Post