Kartoffelgulasch

13. Dezember 2018KochLoEffel_3
Kartoffelgulasch Gericht Glorreiche Familienküche
Das gschmackige Kartoffelgulasch bei uns immer Saison und darf am Speiseplan nicht fehlen. Ein schnelles und einfaches Gericht!  Die Kinder können beim Schälen und aufschneiden mithelfen und so ist der Spaß in der Küche schon vorprogramiert! Heute stelle ich euch meine Variante vor… Viel Spaß beim Nachkochen!
Rezept drucken

Kartoffelgulasch

  • Portionen: 4 Personen

Erdäpfel - außerhalb Österreichs auch Kartoffel genannt ;) - sind sehr beliebt, sei es als Beilage, in Hauptspeisen, Suppen, ect... Heute stelle ich Euch mein Rezept für ein herzhaftes Erdäpfelgulasch vor
Das Gericht ist sehr schnell zubereitet. Lasst es Euch schmecken!

Zutaten:

Für das Gulasch braucht Ihr...

  • 600 g festkochende Erdäpfel , (speckige)
  • 2 Stk Zwiebel, mittelgroß
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Essig
  • 3/4 - 1 l Gemüsesuppe
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Kümmel, fein gemahlen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 TL Majoran
  • 2 Stk Knackwurst oder Braunschweiger

Zubereitung

Und so wirds gemacht...

  • Kartoffeln gründlich waschen, schälen und großwürfelig schneiden.
    Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Knackwurst in kleine Würfel schneiden.
    Kartoffelgulasch Zubereitung Glorreiche Familienküche
  • Öl erhitzen, die Zwiebel und Knackwurstwürfel goldbraun anrösten.
    Paprikapulver dazugeben, nur kurz mitrösten (sonst wird der Paprika bitter) und gleich mit Essig ablöschen.
    Mit Suppe (ca. 1/2 Liter, damit die Kartoffeln bedeckt sind) aufgießen, Tomatenmark und Gewürze beigeben.
    Kurz aufkochen lassen und dann die Erdäpfel dazugeben.

     

  • Ca. 25 Minuten nicht zugedeckt leicht köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind.1-2 Kartoffel mit der Gabel zerkleinern, so wird es sämiger.

1 Comments

  • Nora

    8. Januar 2019 at 12:25

    Super einfach zubereitet und obendrein noch sehr lecker! Die Family mag es!! Danke für die Inspiration 🙂

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept