Knusprige Kürbis-Dinkel-Puffer

24. Oktober 2019Gloria
Knusprige Dinkel-Kürbis-Puffer Glorreiche Familienküche

Prep time:

Cook time:

Serves: 8 Kürbispuffer

Einmal geht’s noch bevor die Kürbis-Saison beendet ist! Heute zeige ich euch wie die knusprigen Kürbis – Dinkel – Puffer zubereitet werden

Rezept drucken

Kürbispuffer

  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Portionen: 8 Kürbispuffer

Schon einmal Kürbispuffer probiert? So einfach und schnell sind die knusprigen Puffer zubereitet. Als Hauptgericht mit Salat und Joghurt - Dip oder auch als Beilage zu einem Fleischgericht. Viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten:

Das wird gebraucht:

  • 200 g Kürbisfruchtfleisch geraspelt , Hokkaido
  • 4 EL Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Petersilie gehackt, TK oder frisch
  • 1/2 KL Kümmel , gemahlen
  • Salz
  • Öl, zum Braten

Zubereitung:

Und so wird's gemacht:

  • 1)

    Kürbis waschen, halbieren, entkernen und grob raspeln.
    Knusprige Kürbis_Dinkel-Puffer Zubereitung Schritt 1 Glorreiche Familienküche

  • 2)

    Kürbis mit Kümmel und Salz würzen, 2 Minuten rasten lassen. (falls sich Flüssigkeit bildet, diese abgießen) Ei, Mehl, Petersilie dazugeben, umrühren und noch nochmals rasten lassen. Bei Bedarf noch etwas Mehl dazugeben.
    Knusprige Kürbis-Dinkel-Puffer Zubereitung Schritt 2 Glorreiche Familienküche

  • 3)
    Mit einem Löffel Puffer (Laibchen) formen und in eine Pfanne mit heißem Öl einlegen. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten, wenden und weitere 3 Minuten braten.
  • 4)
    Die fertigen Puffer mit Küchenpapier abtupfen und im Backrohr warmhalten, bis die letzten Kürbispuffer fertig sind.

Tipp:

Zur Masse könnt ihr auch angeröstete Zwiebel dazugeben (1 kleine Zwiebel)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept