Paprika-Rahmgeschnetzeltes

9. November 2020Gloria
Paprika-Rahmgeschnetzeltes Gericht 1 Glorreiche Familienküche

Prep time:

Cook time:

Serves: 4

Paprika-Rahmgeschnetzeltes! Wenn es wieder einmal einfach und schnell gehen soll. Hier das Rezept. Es macht nicht viel Aufwand und lässt sich durch viele Beilagen-Variationsmöglichkeiten pimpen. Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept drucken

Paprika-Rahmgeschnetzeltes

  • Gesamtzeit: 50 Minuten
  • Portionen: 4

Ob mit Spätzle, Gnocchi, Salat oder Reis als Beilage – so schnell und einfach ist das Paprika-Rahmgeschnetzelte zubereitet! 

Zutaten:

Das braucht ihr:

  • 700 g Hendlbrust
  • 1 große Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Schuss Essig
  • 700 ml Gemüsesuppe
  • 1 Becher Sauerrahm, 250g
  • 2 EL Mehl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Und so wird's gemacht:

  • 1)

    Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Hendlbrust in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch gut anbraten. Anschließend das angebratene Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    Paprika-Rahmgeschnetzeltes Zutaten Glorreiche Familienküche

    Paprika-Rahmgeschnetzeltes Zubereitung Glorreiche Familienküche

  • 2)
    Jetzt Zwiebel glasig anbraten, Paprikapulver dazugeben, kurz durchmischen und mit Essig ablöschen. Mit Suppe aufgießen, Tomatenmark und Fleisch dazugeben – ca. 25 Minuten köcheln lassen. 
  • 3)

    Nach der Kochzeit mit einer Schaumkelle das Fleisch aus der Sauce nehmen. Jetzt Sauerrahm und Mehl glatt rühren und zur Sauce dazugeben, verrühren und mit einem Mixstab pürieren. Hendlfleisch zurück in die Pfanne geben und noch 5-8 Minuten gleich köcheln lassen – fertig!
    paprika-rahmgeschnetzeltes gericht glorreiche familienkueche

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept