Radicchio Salat Rezept

6. Januar 2021Gloria
Radicchio Salat Glorreiche Familienküche

Prep time:

Cook time:

Serves: 2-4

Der nächste Frühling kommt bestimmt! Aber ein wenig müssen wir uns noch gedulden. Also, holen wir uns das Beste heraus – auch kulinarisch! Mein absoluter Lieblingswintersalat –Radicchio-Salat mit Apfel, Walnüssen und Camembert. Ganz schnell und einfach zubereitet. Viel Spaß!

 

Rezept drucken

Radicchio Salat Rezept

  • Gesamtzeit: 10 Minuten
  • Portionen: 2-4

Dieses leckere und vielseitige Rezept mit seiner fruchtig-herben-nussigen Note eignet sich besonders gut als Vitaminkick – für Zwischendurch – als Beilage bei einer Grillerrei - oder als Hauptmahlzeit mit Brot dazu, oder auch als leichtes Essen am Abend, z.B. bei einer Movienight. Dazu schmeckt als warmes Getränk Tee oder auch ein Glas Rotwein, je nach Belieben, Anlass und Gusto.

Zutaten:

Und das braucht ihr:

  • 1 Kopf Radicchio Salat
  • 100 g Camembert
  • 1 Apfel
  • 1 Handvoll Wallnusskerne
  • Olivenöl
  • Barrique Apfelessig oder Apfelessig
  • 1 TL Honig
  • Salz

Zubereitung:

Und so einfach wird's gemacht:

  • 1)

    Radicchio Salat zuerst waschen, trocknen, in mundgerechte Stücke zupfen und in eine Schüssel geben. Olivenöl, Essig, Honig, Salz mit einem Schneebesen verrühren. Apfel halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Camembert in kleine dünne Stücke schneiden. Dressing über den Radicchio gießen und gut untermischen. Zum Schluss Apfelstücke, Camembert und Walnussstücke darüberstreuen fertig! Lasst es euch schmecken!

Tipp:

Dazu passt getoastetes Schwarzbrot oder Schwarzbrotwürfel.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept