Fritule

25. Januar 2021Gloria

Prep time:

Cook time:

Serves: 3-4 Personen

Was sind bitte Fritule? Fritule sind ein traditionelles kroatisches Gebäck. Wenn es etwas zu feiern gibt, werden sie dafür zubereitet. Es muss aber nicht immer einen besonderen Anlass geben, um sie zu vernaschen… 😉 .
Die Joghurtbällchen sind besonders schnell zubereitet. Ruck zuck alle Zutaten vermengen und in heißem Öl herausbacken, in 20 Minuten ist alles fertig. Gutes Gelingen! Viel Spaß beim Nachbacken!!

Rezept drucken

Fritule

  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Portionen: 3-4 Personen

Hier geht`s zur Schritt-für-Schritt- Anleitung für die Fritule. Fritule sind frittierte Joghurt - Teigbällchen. Viel Spaß beim Nachbacken!

Zutaten:

Und das braucht ihr:

  • 200 g Naturjoghurt
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 1 Pkt. Backpulver
  • 1/2 l Öl
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Und so schnell wird es gemacht:

  • 1)
    Joghurt, Ei, Zucker, Vanillezucker, eine Prise Salz gut verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und dazugeben. Mit einem Mixer auf mittlerer Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

  • 2)

    Öl in einem kleinen Topf erhitzen, aber bitte nicht zu heiß! Als nächstes den Esslöffel in das heiße Öl tauchen. Anschließend mit dem  Löffel den Teig ausstechen und vorsichtig ins Öl gleiten lassen.

  • 3)

    Auf beiden Seiten goldgelb backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Staubzucker bestreuen – fertig!

Nutrition

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept