Saucen für Fondue, Raclette, Grillerei

31. Dezember 2020Gloria
Fonduesaucen Glorreiche Familienküche

Prep time:

Cook time:

Serves: 6

Kaum wegzudenken sind die Saucen für das Fondue, das Raclette oder die Grillerei. So schnell sind sie gemacht. Hier geht’s zum Rezept meiner drei Lieblingssaucen – Cocktailsauce, Eisauce und Curry-Apfelsauce. Viel Spaß!

Rezept drucken

Saucen für Fondue, Raclette, Grillerei

  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Portionen: 6

Ein Fondue, ein Raclette oder eine Grillerei ohne Saucen geht nicht, deshalb präsentiere ich euch heute meine drei Lieblingssaucen....

Zutaten:

Cocktailsauce

  • 125 g Creme fraiche
  • 125 g Sauerrahm
  • 50 g Jogonaise
  • 4 EL Ketchup
  • 1 TL Oberskren
  • Salz

Currysauce

  • 125 g Creme fraiche
  • 125 g Sauerrahm
  • 50 g Jogonaise
  • 1/2 Apfel
  • 1 Handvoll Rosinen
  • Salz

Eisauce

  • 125 g Creme fraiche
  • 125 g Sauerrahm
  • 50 g Jogonaise
  • 1 Handvoll gehackte Petersilie , frisch oder TK
  • 2 hartgekochte Eier
  • Salz

Zubereitung:

Und so wird die Cocktailsauce gemacht:

  • 1)

    Für die Cocktailsauce alle Zutaten (Creme fraiche, Sauerrahm, Jogonaise, Oberskren, Ketchup und Salz) gut miteinander verrühren und einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Curry- Apfelsauce

  • 1)

    Apfel waschen und kleinwürfelig schneiden. Danach die Apfelwürfel und Rosinen mit Creme fraiche, Sauerrahm Jogonaise Salz und Curry gut miteinander verrühren und ebenfalls einige Stunden ziehen lassen.

Eiersauce

  • 1)

     Für die Eisauce zuerst die Eier hart kochen, abschrecken, schälen und fein hacken. Petersilie waschen, klein und ganz fein schneiden.Eier, Sauerrahm, Jogonaise, Petersilie, Salz gut vermischen und ebenfalls ziehen lassen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept